Sektion für Mineralogie, Petrologie & Geochemie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Portrait

Die Sektion Mineralogie, Petrologie und Geochemie der Ludwig Maximilians Universität München deckt ein breites Spektrum geowissenschaftlicher Forschung ab.

Planet Erde – Entwickung in Raum und Zeit

EarthDie Untersuchung der chemischen Differentiation von Planeten in geologischen Zeiträumen erfolgt anhand der Analyse von Gesteinen der Erde und anderen Planeten. Hierbei finden hauptsächlich Hochdruck- und Hochtemperaturexperimente, radiogene Altersbestimmung und Geländeaufnahmen Anwendung.

Geomaterialien - Das Wesen der Gesteine

Unsere Aufgabe ist die physiko-chemische Charakterisierung der Gesteine nach Alter, Mineralbestandteilen, Chemie, Textur, Struktur und geologischem Umfeld. Hierzu nutzen wir die Methoden der Kartierung, Probennahme und mikroskopischer, mikroanalytischer Untersuchung. Schließendlich decken wir die Druck-Temperatur-Zeit-Geschichte von metamorphen und magmatischen Gesteinen auf.

Aufschmelzen der Erde  - Dynamik des Magmas

VolcanoDie physiko-chemische Untersuchung der Entstehung, des Transports und der Förderung von Magma ist ein wichtiges Forschungsgebiet. Experimentelle Untersuchungen der Rheologie, Fragmentation und der Thermodynamik (thermische Analyse) von Magmen bilden hierbei die Forschungsschwerpunkte.

Experimentelle Vulkanologie –  Vulkanische Prozesse und deren Gefahren

Die Förderung von Magma aus dem Erdinnern an die Oberfläche ist das Forschungsfeld der Vulkanologie. Mittels einzigartiger Geräte können die Eruptionsbedingungen historischer Vulkanausbrüche bestimmt werden. Experimentell erzeugte Eruptionswolken werden in Tanks aufgefangen und anschließend charakterisiert.

Dynamische Erde - auf der Spur geologischer Prozesse mit Hilfe der Geochemie

Wir machen uns unser Wissen über die chemische und isotopische Zusammensetzung von Gesteinen, Mineralen und Fossilien zu Nutze, um die geologische Geschichte unseres Planeten aufzudecken. Geochemie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft und gibt Aufschluss in nahezu sämtlichen geowissenschaftlichen Feldern wie beispielsweise Plattentektonik, Globale Geochemische Kreisläufe und Veränderungen unseres Klimas und der Umwelt.

Wir ermutigen und suchen dringend Studenten aus aller Welt uns zu kontaktieren, um einzutauchen in diese spannenden Forschungsthemen. Förderungsmöglichkeiten durch unser THESIS Programm (Bayrisches Elite-Netzwerk), die vielen Aktivitäten der Sektion Mineralogie, Petrologie und Geochemie und die wunderschöne und aufregende Stadt München sichern ein außergewöhnliches Forschungsumfeld um seinen Hochschulsabschluss zu erlangen.


Servicebereich

Projekte